Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Am gestrigen Samstagnachmittag (14. Oktober) hat ein Radfahrer aus bislang ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrrad verloren. Er stürzte und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Ersten Zeugenaussagen zufolge fuhr der 74-jährige Radfahrer gegen 16.15 Uhr auf der Flughafenstraße in Richtung Norden. Nach einer Rechtskurve oberhalb des Bahnhofs "Dortmund-Scharnhorst" verlor er die Kontrolle über sein Rad. Er stürzte über den Lenker und fiel auf den Gehweg. Aufmerksame Zeugen hielten an und leisteten dem bewusstlosen Dortmunder Erste-Hilfe. Ein Rettungswagen fuhr den Mann in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Zum Zeitpunkt des Sturzes trug der 74-Jährige keinen Fahrradhelm.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang