Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Nostalgie und High-Tech, Gemütlichkeit und Action, auf den Karussells einige Runden drehen und anschließend an den zahlreichen gastronomischen Angeboten verweilen – all dies und noch viel bietet die diesjährige Bartholomäuskirmes Lütgendortmund von Freitag, 25.August, bis Montag, den 28.August. Bevor der Rummel aber startet, eröffnet Oberbürgermeister Ullrich Sierau am Freitag, 25. August, um 18 Uhr die Kirmes mit dem traditionellen Fassanstich. Dies wird musikalisch durch den Trommlerkorps "Gut Klang" und des Fanfarencorps Dortmund-West untermalt. Das 658. Volksfest überzeugt in diesem Jahr mit einem Rahmenprogramm an den Kirmestagen. Am Freitag beginnt das Kirmesvergnügen im Ortskern von Lütgendortmund um 16.00 Uhr. Um 17 Uhr wird in der St. Bartholomäuskirche an der Limbecker Straße im Rahmen eines ökumenischen Gottesdienstes an den Ursprung des Volksfestes und somit an das Kirchweihfest vor 657 Jahren erinnert. Anschließend geht es gemeinsam von dort aus gemeinsam mit den Spielmannszügen zur offiziellen Eröffnung der Kirmes um 18 Uhr am Busbahnhof. Am Sonntag, 27. August, um 15 Uhr präsentieren sich die Lütgendortmunder Vereine und Verbände beim Festumzug durch den Veranstaltungsbereich. Freunde der Karussells kommen am am Schlusstag der Kirmes auf ihre Kosten: Unter dem Motto „einmal zahlen, zweimal fahren“, können von 11 Uhr bis 18 Uhr die Fahrgeschäfte sowie die Kinderkarussells preisgemindert getestet werden.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang