Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Gegen 17 Uhr am gestrigen Tag (16.10.) befand sich ein 14-jähriger Dortmunder zusammen mit einem Freund (13 Jahre aus Dortmund) vor dem Supermarkt in der Borsigstraße. Plötzlich kamen aus einer Vierergruppe zwei männliche Jugendliche auf die beiden zu. Sofort forderten sie die Herausgabe des Handys und griffen in die Hose des 14-Jährigen. Einer der Täter schlug ihm zudem mit der Faust ins Gesicht.

Eine Passantin schrie dann die Tätergruppe an, worauf sie das Mobiltelefon fallen ließen und in Richtung Nordmarkt flüchteten. Ein Täter wird als circa 16 Jahre alt und 180 bis 185 cm groß beschrieben. Zur Tatzeit trug er eine graue Jogginghose und einen schwarzen Pullover mit Löwenmotiv. Der zweite Täter war ungefähr 13 Jahre alt, 170 cm groß. Er trug eine kurze Hose und eine Kappe der Firma "Gucci". Bei beiden soll es sich nach Zeugenaussagen um Rumänen gehandelt haben.

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, insbesondere die unbekannte Frau, die die Täter vertrieben hat. Bitte melden Sie sich unter 0231-132-7441!


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang