Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Freier Eintritt in den Herbstferien – das bietet das Hoesch-Museum von Sonntag, 22. Oktober bis Sonntag, 5. November. Eine gute Gelegenheit, die Dauerausstellung zur Stahlgeschichte der Stadt samt des neu gestalteten Teils über die Zeit des Nationalsozialismus (noch einmal) zu sehen. Außerdem gibt es an zwei Sonntagen (22./29. Oktober) Kinderprogramm: Um 14 Uhr startet eine 90-minütige Führung für Fünf- bis Zehnjährige. Im Mittelpunkt steht das Kindererholungsheim Schledehausen, in dem Hoesch-Kinder von 1920 bis 1935 „aufgepäppelt“ wurden. Die Kinder von heute lernen dabei die Spiele der Kinder von damals kennen. Im Anschluss wird ein leckerer Obstsalat von allen zubereitet und gegessen. Fürs Kinderprogramm ist eine Anmeldung erforderlich: (0231) 844 5856 oder per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang