Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Ein zweijähriger Junge ist am Montagmittag (21. August) bei einem Verkehrsunfall leicht verletzt worden. Auf der Mallinckrodtstraße in der nördlichen Dortmunder Innenstadt lief er offenbar an einer Ampel vor einen Bus. Dieser war gegen 13.25 Uhr auf der Mallinckrodtstraße in Richtung Osten unterwegs. Der 41-jährige Fahrer fuhr den ersten Zeugenangaben zufolge an einer Grünlicht zeigenden Ampel zwischen Münster- und Nordstraße an, als der Zweijährige plötzlich auf die Straße lief. Offenbar hatte er sich von der Hand seiner Mutter losgerissen. Trotz Bremsung konnte der 41-Jährige einen Zusammenprall laut seinen ersten eigenen Aussagen nicht mehr verhindern. Ein Rettungswagen brachte den verletzten Jungen in ein Krankenhaus. Der Busfahrer erlitt einen Schock. An der Kreuzung Mallinckrodt-/Münsterstraße kam es während der Unfallaufnahme zu Sperrungen. Die Verkehrsbehinderungen dauerten bis ca. 14 Uhr an.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang