Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Den ersten Zeugenaussagen zufolge betrat ein unbekannter Mann gegen 5.45 Uhr die Tankstelle nahe der Einmündung zur Lindenstraße. Sofort rief er demnach "Überfall" und trat an den Verkaufstresen heran. Eine dort tätige Mitarbeiterin bedrohte er mit einer schwarzen Schusswaffe und legte ihr einen Jutebeutel hin. Diesen befüllte die Frau mit Bargeld in niedriger dreistelliger Höhe. Anschließend flüchtete der Täter aus den Räumlichkeiten und lief über die Münsterstraße in Richtung Werne davon. Der Unbekannte wird wie folgt beschrieben: ca. 170 bis 180 cm groß und schlank. Sein Alter wird auf 30 bis 35 Jahre geschätzt. Er hatte sein Gesicht durch ein beiges Tuch mit einem (vermutlich Blumen-) Muster in Rot, Gelb und Orange verdeckt. Zudem hatte er die Kapuze seiner grauen Kapuzenjacke über den Kopf gezogen. Er trug außerdem eine Jeans und helle Turnschuhe.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang