Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

Ein Fußgänger verletzte sich bei einem Zusammenstoß mit einem Auto am Samstag (13. Januar) auf der Bövinghauser Straße in Dortmund schwer. Nach eigenen und Zeugenangaben trat der 53-jährige Dortmunder gegen kurz nach halb sieben am Abend (18:33 Uhr), zwischen geparkten Pkw auf die Bövinghauser Straße. Hierbei übersah er offenbar die in Fahrtrichtung Westen fahrende 20-jährige Dortmunderin und ihren Beifahrer (23) in einem Pkw Citroen. Als die junge Frau den Mann auf der Fahrbahn erblickte bremste sie sofort, konnte allerdings einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Der Mann wurde von dem Auto erfasst, zu Boden geschleudert und verletzt. Zur stationären Behandlung wurde er von Rettungskräften in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Fahrerin und ihr Beifahrer kamen mit dem Schrecken davon. Bei dem Unfall entstand ein geschätzter Sachschaden von ca. 5000,- Euro.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang