Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.
Frontpage Slideshow | Copyright © 2006-2015 JoomlaWorks Ltd.

An der TU Dortmund am Vogelpothsweg haben Unbekannte in der Nacht zu Sonntag (21. Januar) einen Geldautomaten gesprengt. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Den ersten Ermittlungen zufolge betraten zwei Täter gegen 4.25 Uhr den Raum mit dem Geldautomaten und führten auf bislang unbekannte Weise eine Explosion an diesem herbei. Der Geldautomat sowie umliegende Wände und Scheiben wurden stark beschädigt und das unbekannte Duo konnte mit einer unbekannten Bargeldsumme flüchten. Die Geldscheine verstauten sie den Ermittlungen zufolge in mitgeführten Rucksäcken, bevor sie in einen dunklen Audi (eventuell Modell S 7 oder RS 7) stiegen und vom Mensaparkplatz aus in nördliche Richtung über den Vogelpothsweg davon fuhren.

Bei den Tätern handelte es sich demnach um zwei Männer, die zum Tatzeitpunkt maskiert waren.


 

    

 

 

Copyright 2016 by www.RadoArt-Media.de

Alle Fotos und Inhalte sind Urheberrechtlich geschützt

Zum Seitenanfang